Springe zum Inhalt

Presse 2018

Weser-Ith-News am 27. 11. 2018

Freibad Förderverein macht das Bad winterfest

Stadtoldendorf (rus). Die Badesaison ist längst vorbei, nicht jedoch die vorbereitenden Arbeiten für den bevorstehenden Winter. In Stadtoldendorf hat neben der Samtgemeinde als Badbetreiberin auch der Freibad Förderverein wieder Hand angelegt und das Freibadgelände im Rahmen eines letzten Arbeitseinsatzes für dieses Jahr winterfest gemacht. Weiterlesen

Täglicher Anzeiger Holzminden vom 11. Sept. 2018

Dank am Saisonende

Mit einem Leserbrief im Tägliche Anzeiger Holzminden hat sich Frau Marlies Knirsch noch einmal bei allen, die in dieser Saison im Freibad um die vielen zu erledigenden Aufgaben gekümmert haben, bedankt. Natürlich ist ein solches offizielles “Dankeschön” auch ein Ansporn, im nächsten Sommer wieder das Bad in Stadtoldendorf zu einem der bevorzugten Bäder der Region zu machen.    Zum Leserbrief…

Weser-Ith-News am 09. Sept. 2018

Freibad Stadtoldendorf schließt am 09. September die Saison 2018

Stadtoldendorf (rus). Wenn am morgigen Sonnabend der meteorologische Herbstanfang in den Startlöchern steht, neigen sich vielerorts auch die Saison in den Freibädern ihrem Ende zu.. Weiterlesen

Weser-Ith-News am 08. Juli 2018

Für tolles Sommer-Badevergnügen: Freibad-Förderverein schafft neue Sonnenliegen an

Stadtoldendorf (rus). Das sommerliche Wetter lädt seit Wochen viele Besucher ins Freibad ein, da kommt diese Investition des Fördervereins Freibad Stadtoldendorf, der sich die Attraktivitätssteigerung des Freibades zur Aufgabe gemacht hat, gerade recht. Weiterlesen

Weser-Ith-News am 27. Mai 2018

5 Jahre Förderverein Freibad Stadtoldendorf – eine Erfolgsgeschichte

Stadtoldendorf (rus). Seit fünf Jahren erst gibt es den Förderverein Freibad Stadtoldendorf. Eine überschaubare Zeitspanne für einen Verein, umso interessanter daher, welche Ziele in dieser Zeit bereits erreicht wurden. Entsprechend des großen Ziels, die Attraktivität des Bades zu erreichen, wurden vom Förderverein innerhalb kürzester Zeit Beckenabdeckungen mit einem Investitionsbedarf von  immerhin über 70.000 Euro angeschafft. Weiterlesen