Springe zum Inhalt

Verwendung von Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Aktionserlösen

Mit großem Elan ging es gleich nach Gründung des Fördervereins los mit der Mitgliederwerbung und gleichzeitig auch damit, die Ziele des Vereins nicht nur zu definieren, sondern auch umzusetzen. Der Lieferant der Beckenabdeckung z.B. bestätigte uns, dass er in seiner gesamten fast 30jährigen Firmengeschichte nicht erlebt hat, dass ein solches Projekt innerhalb weniger Monate realisiert worden ist! Und mit gleichem Schwung ging es weiter – wie wir hier dokumentieren können.. Hingewiesen sei an dieser Stelle auch auf die finanzielle Seite, über die unter “Investitionen” berichtet wird.

1. Mitgliederversammlung am 23.07.2013. Robert Kumlehn erläutert die Vorteile einer BeckenabdeckungAm 16. Mai 2014 werden die Beckenabdeckungen eingeweiht.Wieder arbeiten Vereinsmitglieder an Verschönerung des Bades. Inzwischen ist auch die Chill-Ecke fertig und vom Verein angeschaffte Sonnenliegen werden aufgestellt.Stand der Bauarbeiten am Projekt „Windschutzwand und Beckenzugang“ am 22. März 201515.August 2015: Der Projektteil des FSS, der Windschutz, ist nun auch fertig und kann der Samtgemeinde als Trägerin des Bades mit einer kleinen Feierstunde übergeben werden.Stiftung von 3 Pavillons auf der Liegeterasse.Am 08. Juli 2015 konnte die von uns gestiftete Slackline übergeben werden. Immerhin – Stadtoldendorf ist das als erstes Bad im gesamten Landkreis mit diesem Angebot!Im Juli 2016 werden vom Verein Sonnenliegen angeschafft. Der TAH berichtete.15. Juni 2017: Das Projekt „Sonnensegel“ ist abgeschlossen und wird der Samtgemeinde als Betreiberin des Bades übergeben.Mai 2018: Verschönerungsarbeiten ausgeführt von Vereinsmitgliedern.Mai 2018: Hier wird es bunt...Im Juli 2018 kauft der Verein weitere Sonnenliegen.Mai 2019: Einweihung des BodentrampolinsVom Förderverein gestiftet: ein neues Netz für das Volleyballfeld.Die Sitzgelegenheiten im Kioskbereich waren sehr schadhaft. Der Förderverein hat deshalb im Mai  2019 mit dem Kauf von 30 Stühlen für Abhilfe gesorgt!