Springe zum Inhalt

Startseite

Neuer Kaffeeautomat im Freibad

Die Bewirtschaftung des Kiosk im Freibad ist schon lang zu einem Problem geworden! Zur Lösung dieses Problems wurden in einem ersten Schritt auf Initiative des Fördervereins Kaltgetränke bereitgestellt. In einem weiteren Schritt werden nun die Besucher mit schmackhaften Heißgetränken versorgt. Der Förderverein Freibad Stadtoldendorf und die Samtgemeinde haben dafür einen Kaffeeautomaten angeschafft. Somit stehen ab sofort Kaffee, Cappuccino aber auch heiße Schokolade zur Verfügung. Und das zu einem sehr günstigen Preis!

In seiner Satzung hat sich der Förderverein verpflichtet, zu einer Steigerung der Attraktivität des Bades beizutragen. Und ein guter Kaffee, ob mit Milch oder "schwarz", gehört hier ganz sicher dazu! Und unsere jungen Freibadnutzer werden sich sicher über einen Becher heißer Schokolade freuen. Das Freibad Team und Gabi Böker vom Vorstand des Freibades wurden von einem Techniker in der Handhabung des Automaten eingewiesen und wir hoffen, dass dieser neue Service von den Gästen des Bades angenommen wird.

Kaffee im Freibad…

Der Förderverein hatte Mitglieder, Förderer und Freunde ins Freibad zum Kaffee eingeladen! Bei richtigem "Freibadwetter" fanden die selbst gebackenen süßen Köstlichkeiten reißenden Absatz - zum Nutzen der Vereinskasse! Letztlich sind noch viele Investitionen ins Bad geplant und werden noch in dieser Saison umgesetzt. Der Dank des Vorstandes geht an alle Helferinnen und Helfer, die dieses Event zum Erfolg werden ließen.

IMG_7160IMG_7157IMG_2097

Wir halten uns fit..

Bewegung ist die beste Medizin - sagt man so landläufig! Deshalb haben wir einen Aquafitness-Kurs organisiert, der für Vereinsmitglieder oder auch für Nicht-Mitglieder offen ist! Der Vorteil für Mitglieder des Fördervereins: sie zahlen weniger! Und so wollen wir natürlich auch einen Anreiz geben, Mitglied zu werden! Hier gibt es weitere Informationen..

So schön ist unser Freibad

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Ziele des Fördervereins Freibad Stadtoldendorf

Wie in vielen Kommunen ist die Lage der Finanzen in der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf angespannt. Dadurch ist es der Samtgemeinde als Trägerin des Freibades in Stadtoldendorf künftig möglicherweise nicht mehr möglich, den Zuschussbedarf des Bades in aktueller Höhe  zu deckFreibad-1en.

Der Förderverein hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, für den Erhalt des Bades einzutreten und mit konkreten Maßnahmen die Samtgemeinde zu unterstützen. Es erscheint deshalb angebracht, den Entscheidern in der Politik (Samtgemeinderat) deutlich zu machen, dass

  1. die Bevölkerung hinter dem Freibad steht und dessen Erhalt wünscht
  2. die Bürger aktiv daran mitarbeiten, die Attraktivität des Bades zu steigern und damit die Einnahmen zu verbessern und
  3. die Kosten durch Investitionen in energie- und umweltschonende Technologie (Beckenabdeckung) signifikant zu senken