Springe zum Inhalt

Aktivitäten

Der vorerst letzte Arbeitseinsatz am 05. Mai 2018

Arbeitseinsatz kurz vor Saisoneröffnung

Am Samstag, den 5. Mai, trafen sich noch einmal fleißige Helfer, um dem Bad de letzten Schliff zu geben. Abgeschlossen wurde die Aktion mit einem zünftigen Brotzeit mit (echten) Thüringer Rostern vom Grill und, wie hierzu üblich, Brötchen und Senf (für Niedersachsen wahlweise auch Ketchup!). Hier weitere Bilder: 

RNO_1204RNO_1212RNO_1210RNO_1214RNO_1222RNO_1220RNO_1223RNO_1226RNO_1230RNO_1227RNO_1234RNO_1232RNO_1235RNO_1213

Arbeitseinsatz am 20. April 2018

Der zweite Arbeitseinsatz in 2018!

Am 20. April haben sich noch einmal Mitglieder des Fördervereins im Freibad getroffen, um weitere Arbeiten durchzuführen. Diesmal hat auch das Wetter mitgespielt und so wurde gemeinsam viel fertiggestellt. Schließlich soll das Bad zu Beginn der neuen Saison im Mai einen gepflegten Eindruck machen. Danke an dieser Stelle an die fleißigen Hände, die mitgewirkt haben. 

IMG_1341IMG_1337IMG_1339IMG_1336-1IMG_1334IMG_1332IMG_1331IMG_1330IMG_1329

Arbeitseinsatz am 14. April 2018

Der erste Arbeitseinsatz in 2018!

Der erste Arbeitseinsatz im Freibad war für den 13. April vorgesehen, musste dann aber witterungsbedingt auf kurzfristig auf den 14. verschoben werden. Diese Kurzfristigkeit hat zwar die Anzahl der sich beteiligenden Vereinsmitglieder reduziert, dennoch wurde viel erledigt - wenn auch nicht alles! Besonders sichtbar sind natürlich die frisch gestrichenen Flächen. Je nach Wetter werden sich Mitglieder des Fördervereins wieder treffen und weitere Arbeiten erledigen. 

RNO_1202-1RNO_1200RNO_1199-2RNO_1196-1

Jahreshauptversammlung am 21. März 2018

Jahreshauptversammlung und 5 Jahre FFS (Förderverein Freibad Stadtoldendorf)!

Zusammen mit zum offiziellen Teil der diesjährigen Jahrteshauptversammlung eingeladenen Sponsoren und Unterstützern konnten wir auf das sehr erfolgreiche Engagement des Vereins in den 5 Jahren des Bestehens zurückblicken. Alle Anwesenden waren überrascht, wieviel der Förderverein für das Freibad bewegen konnte! Angefangen von den energiesparenden Maßnahmen (Stichwort Beckenabdeckungen) bis hin zum 12.000 € Investment in ein Sonnensegel über dem Planschbecken sind aus Mitgliedsbeiträgen, Fördermitteln und Zuwendungen unserer Sponsoren in diesen 5 Jahren ein nennenswerter 5 stelliger Betrag vom Förderverein in das Bad investiert worden. 

Ergänzend dazu kommen die von den Vereinsmitgliedern jährlich mehr als 100 geleisteten Arbeitsstunden, Zuschüsse an die Samtgemeinde für Verlängerung der Öffnungszeiten und für die Instandsetzung des Nichtschwimmerbeckens sowie eine intensive Werbung für das sehr attraktive Bad. Hier eine kleine Fotonachlese. 

RNO_1126-1RNO_1115RNO_1110RNO_1107RNO_1106-1RNO_1104-1RNO_1103-1

Winterwanderung am 03. Febr. 2018

Traditionelle "Grünkohlwanderung" des Fördervereins

An der diesjährigen Winterwanderung des Fördervereins haben erfreulich viele Vereinsmitglieder teilgenommen. Einige, die, vor allem aus gesundheitlichen Gründen nicht mitwandern konnten, sind zum Restaurant des Mammut Parks gekommen, um am gemeinschaftlichen Grünkohlessen teilzunehmen! Los ging es um 11:00 Uhr am Verwaltungsgebäude des Mammut Parks mit dem, was von alten Dieselmotoren bekannt ist: dem „Vorglühen“. In diesem Fall durch einen guten Glühwein, den der Verein spendiert hat. Zum Abschluss der Wanderung – in diesem Jahr zwar bei leichtem Schneetreiben, jedoch ohne wirklich Schnee – fanden sich die Teilnehmer im Restaurant „Mammut“ ein. Der Grünkohl war vorzüglich und so waren es ein paar schöne Stunden mit vielen Gesprächen und dem obligatorischen „Verdauer“.

RNO_0813RNO_0808RNO_0810RNO_0807RNO_0804RNO_0803RNO_0802RNO_0797RNO_0795-1RNO_0792-1RNO_0791RNO_0788RNO_0786RNO_0787RNO_0783-1RNO_0780RNO_0818-1

Lichterglanz am Mühlenanger am 09.12.2017

Beteiligung des Fördervereins am Weihnachtsmarkt der Museums-AG!

Die Museums-AG in Verbindung mit der Feldbahngemeinschaft hat in diesem Jahr dem Förderverein Gelegenheit gegeben, sich am "Lichterglanz am Mühlenanger" zu beteiligen. Nicht nur die Veranstaltung an sich wurde ein großer Erfolg, sondern auch das (finanzielle) Ergebnis für den Förderverein war hoch erfreulich! Besonders angemerkt sei, dass wieder Mitglieder(innen) des Fördervereins in kürzester Zeit noch einmal Weihnachtsplätzchen gebacken haben (danke dafür!!), da wir am Weihnachtsmarkt der Stadt am vorausgegangenen Wochenende praktisch ausverkauft waren!

Es hat also alles wunderbar geklappt und der Vorstand dankt den beteiligten Mitgliedern für ihren Einsatz und natürlich ganz besonders den zahlreichen Spendern für ihre Großzügigkeit!

RNO_0405RNO_0400RNO_0387RNO_0382RNO_0371RNO_0369RNO_0408

Weihnachtsmarkt erfolgreich

Stadtoldendorfer Weihnachtsmarkt wird zum Besuchermagnet!

Der diesjährige Weihnachtsmarkt der Stadt Stadtoldendorf beeindruckt durch seinen kompakten Aufbau und die heimelige Atmosphäre, die unter Führung der Verwaltung hergestellt worden ist. Und so ist schon am ersten Tag nicht nur der Weihnachtsmarkt selbst, sondern auch der Stand des Fördervereins hervorragend angenommen worden! Wie schon im Vorwege angekündigt, präsentierte sich hierbei der Förderverein Freibad in Zusammenarbeit mit dem FSS (Förderkreis Sportstätten Stadtoldendorf). Im Zelt, das der FSS zur Verfügung stellte, war der traditionelle Büchertisch aufgebaut, in der "Hütte" daneben gab es die schon legendären Plätzchen, Marmeladen, kleine Geschenkartikel und frische Waffeln.

Die beteiligten Mitglieder des Fördervereins, die die "Standbetreuung" übernommen haben, hoffen auf weitere rege Beteiligung und spendable Besucher! Denn - alles, was vom Verein hier ausgestellt wird, kann gegen eine frei zu wählende Spende erworben werden. Das Geld kommt zu 100 % der Vereinskasse und damit den Zielen des Vereins zugute! Immer nach dem Motto: damit auch im nächsten Jahr wieder Wasser im Schwimmbecken ist!

RNO_0188RNO_0218RNO_0216RNO_0212RNO_0208RNO_0207RNO_0198RNO_0195RNO_0196RNO_0194RNO_0193RNO_0299RNO_0296RNO_0292RNO_0301RNO_0232RNO_0229RNO_0204-2RNO_0315RNO_0327RNO_0326RNO_0325RNO_0321RNO_0316-1

Herbstarbeiten

Arbeitseinsatz im Freibad

Im Freibad war am 18. November Laubfegen angesagt. Und so sind Mitglieder des Fördervereins an diesem Samstag morgens in Freibad gekommen, um für ein paar Stunden mit ihrem Arbeitseinsatz die Samtgemeinde bei herbstlichen Aufräumarbeiten zu unterstützen! Hier wurde einmal mehr "Verschönerung des Bades", wie es sich der Förderverein auf die Fahnen geschrieben hat, ganz wörtlich genommen. Damit hat der Verein in diesem Jahr rund 150 Arbeitsstunden geleistet und entsprechend die Kasse der Samtgemeinde als Trägerin des Bades entlastet. Der Vorstand dankt allen, die sich fleißig an dieser Aktion beteiligt haben. Die Bilder zeigen, welche Mengen an Laub und Ästen zusammengekommen sind, was den "Frühjahrsputz", den auch wieder der Förderverein durchführen wird, sicherlich erleichtern wird.

RNO_0178RNO_0171RNO_0166RNO_0170RNO_0165RNO_0163RNO_0160RNO_0157RNO_0159RNO_0179

Spiel und Spaß beim Weltspartag

Der Förderverein wirbt für das Freibad beim Weltspartag

Der wichtigste Sponsor des Fördervereins Freibad Stadtoldendorf, die Volksbank in Staddtoldendorf eG,  hat dem Förderverein Gelegenheit gegeben, im Rahmen einer Aktion zum Weltspartag auf sich aufmerksam zu machen. Dafür haben Vereinsmitglieder in den Geschäftsräumen der Volksbank nicht nur Flyer verteilt und mit den Eltern der Kinder, die zumeist ihre Sparschweine "geschlachtet" haben und das Geld zur Bank brachten, über die Ziele des Vereins gesprochen. Es wurde mit den Kindern gebastelt und, als besonderes Highlight, auch gezaubert!

Robert Kreikenbohm schlüpfte in die Rolle des Zauberers und ließ Geld verschwinden und wieder auftauchen und begeisterte die Kinder mit vielen anderen Vorführungen. Die Volksbank vergütete großzügig den Einsatz der Vereinsmitglieder und so kam, naben den bereits erwähnten Kontakten, auch eine stattliche Summe in die Vereinskasse.

RNO_0052RNO_0053-1RNO_0056RNO_0061-1RNO_0064-1RNO_0065RNO_0067RNO_0071-1RNO_0073-1RNO_0074-1RNO_0076RNO_0078RNO_0079RNO_0084-1RNO_0086-1RNO_0087RNO_0093RNO_0099