Springe zum Inhalt

Aktivitäten

Lichterglanz am Mühlenanger am 09.12.2017

Beteiligung des Fördervereins am Weihnachtsmarkt der Museums-AG!

Die Museums-AG in Verbindung mit der Feldbahngemeinschaft hat in diesem Jahr dem Förderverein Gelegenheit gegeben, sich am "Lichterglanz am Mühlenanger" zu beteiligen. Nicht nur die Veranstaltung an sich wurde ein großer Erfolg, sondern auch das (finanzielle) Ergebnis für den Förderverein war hoch erfreulich! Besonders angemerkt sei, dass wieder Mitglieder(innen) des Fördervereins in kürzester Zeit noch einmal Weihnachtsplätzchen gebacken haben (danke dafür!!), da wir am Weihnachtsmarkt der Stadt am vorausgegangenen Wochenende praktisch ausverkauft waren!

Es hat also alles wunderbar geklappt und der Vorstand dankt den beteiligten Mitgliedern für ihren Einsatz und natürlich ganz besonders den zahlreichen Spendern für ihre Großzügigkeit!

RNO_0405RNO_0400RNO_0387RNO_0382RNO_0371RNO_0369RNO_0408

Weihnachtsmarkt erfolgreich

Stadtoldendorfer Weihnachtsmarkt wird zum Besuchermagnet!

Der diesjährige Weihnachtsmarkt der Stadt Stadtoldendorf beeindruckt durch seinen kompakten Aufbau und die heimelige Atmosphäre, die unter Führung der Verwaltung hergestellt worden ist. Und so ist schon am ersten Tag nicht nur der Weihnachtsmarkt selbst, sondern auch der Stand des Fördervereins hervorragend angenommen worden! Wie schon im Vorwege angekündigt, präsentierte sich hierbei der Förderverein Freibad in Zusammenarbeit mit dem FSS (Förderkreis Sportstätten Stadtoldendorf). Im Zelt, das der FSS zur Verfügung stellte, war der traditionelle Büchertisch aufgebaut, in der "Hütte" daneben gab es die schon legendären Plätzchen, Marmeladen, kleine Geschenkartikel und frische Waffeln.

Die beteiligten Mitglieder des Fördervereins, die die "Standbetreuung" übernommen haben, hoffen auf weitere rege Beteiligung und spendable Besucher! Denn - alles, was vom Verein hier ausgestellt wird, kann gegen eine frei zu wählende Spende erworben werden. Das Geld kommt zu 100 % der Vereinskasse und damit den Zielen des Vereins zugute! Immer nach dem Motto: damit auch im nächsten Jahr wieder Wasser im Schwimmbecken ist!

RNO_0188RNO_0218RNO_0216RNO_0212RNO_0208RNO_0207RNO_0198RNO_0195RNO_0196RNO_0194RNO_0193RNO_0299RNO_0296RNO_0292RNO_0301RNO_0232RNO_0229RNO_0204-2RNO_0315RNO_0327RNO_0326RNO_0325RNO_0321RNO_0316-1

Herbstarbeiten

Arbeitseinsatz im Freibad

Im Freibad war am 18. November Laubfegen angesagt. Und so sind Mitglieder des Fördervereins an diesem Samstag morgens in Freibad gekommen, um für ein paar Stunden mit ihrem Arbeitseinsatz die Samtgemeinde bei herbstlichen Aufräumarbeiten zu unterstützen! Hier wurde einmal mehr "Verschönerung des Bades", wie es sich der Förderverein auf die Fahnen geschrieben hat, ganz wörtlich genommen. Damit hat der Verein in diesem Jahr rund 150 Arbeitsstunden geleistet und entsprechend die Kasse der Samtgemeinde als Trägerin des Bades entlastet. Der Vorstand dankt allen, die sich fleißig an dieser Aktion beteiligt haben. Die Bilder zeigen, welche Mengen an Laub und Ästen zusammengekommen sind, was den "Frühjahrsputz", den auch wieder der Förderverein durchführen wird, sicherlich erleichtern wird.

RNO_0178RNO_0171RNO_0166RNO_0170RNO_0165RNO_0163RNO_0160RNO_0157RNO_0159RNO_0179

Spiel und Spaß beim Weltspartag

Der Förderverein wirbt für das Freibad beim Weltspartag

Der wichtigste Sponsor des Fördervereins Freibad Stadtoldendorf, die Volksbank in Staddtoldendorf eG,  hat dem Förderverein Gelegenheit gegeben, im Rahmen einer Aktion zum Weltspartag auf sich aufmerksam zu machen. Dafür haben Vereinsmitglieder in den Geschäftsräumen der Volksbank nicht nur Flyer verteilt und mit den Eltern der Kinder, die zumeist ihre Sparschweine "geschlachtet" haben und das Geld zur Bank brachten, über die Ziele des Vereins gesprochen. Es wurde mit den Kindern gebastelt und, als besonderes Highlight, auch gezaubert!

Robert Kreikenbohm schlüpfte in die Rolle des Zauberers und ließ Geld verschwinden und wieder auftauchen und begeisterte die Kinder mit vielen anderen Vorführungen. Die Volksbank vergütete großzügig den Einsatz der Vereinsmitglieder und so kam, naben den bereits erwähnten Kontakten, auch eine stattliche Summe in die Vereinskasse.

RNO_0052RNO_0053-1RNO_0056RNO_0061-1RNO_0064-1RNO_0065RNO_0067RNO_0071-1RNO_0073-1RNO_0074-1RNO_0076RNO_0078RNO_0079RNO_0084-1RNO_0086-1RNO_0087RNO_0093RNO_0099

Frühstück im Freibad zum Saisonschluss

Auch der schönste Sommer geht einmal zu Ende....

Sicherlich haben sich manche Badbesucher und vor allen Dingen die Badkräfte öfter schöneres Wetter gewünscht. Aber Dank der idealen Bedingungen im Stadtoldendorfer Freibad, dem geschützten Zugang und der durch Beckenabdeckungen stabilen Temperaturen im Schwimmer-  und  auch im Nichtschwimmerbecken, fanden bei jedem Wetter die Wasserfreunde den Weg in das Bad. Events wie z.B. die durch die Vereine organisierten Spielenachmittage für die jüngeren Badbesucher und die Aquafitnight bei karibischem Flair waren im Rahmen der Veranstaltungen zum 90. Badgeburtstag echte Höhepunkte. Und wenn dann die Sonne schien, konnte die Neuanschaffung des Fördervereins Freibad Stadtoldendorf, das Sonnensegel über dem Planschbecken, richtig genutzt werden.

In die Saison 2017 wurde am 14. Mai mit einem durch den Förderverein organisierten und sehr gut angenommenen gemeinsamen Frühstück gestartet. Am Sonntag vor Schließung des Bades hatte nun der Förderverein in Zusammenarbeit mit dem Betreiber des Freibadkiosk, Herrn Oliver Göhnert, noch einmal ein Frühstück im Bad organisiert und Mitglieder und Freunde dazu eingeladen. Auch dieser Einladung folgten wieder sehr viele Badnutzer und so trafen sich mehr als 40 Freibadfreunde um gemeinsam zu frühstücken. Es tat keinen Abbruch, dass so früh am Morgen die Temperaturen noch ein wenig kühl waren. Die aktiven Schwimmerrinnen und Schwimmer zogen stattdessen zuvor noch ihre Bahnen im Becken, bevor sie sich zu der gut gelaunten Runde setzten. Heike Wehenkel, 2. Vorsitzende des FFS, hatte zu Beginn alle Gäste herzlich begrüßt. Wolfgang Anders, als Samtgemeindebürgermeister sozusagen Hausherr im Bad, ging in wenigen Worten auf Ereignisse der vergangenen Saison ein, dankte u.a. den Mitgliedern des Fördervereins für ihre Initiativen rund um das Freibad, bevor das Frühstücksbüffet eröffnet wurde. Das Kioskteam hatte keine Mühen gescheut, ein tolles Frühstück zur Zufriedenheit aller auszurichten. (Herr Göhnert wird übrigens auch in der kommenden Saison den Kiosk im Feibad betreiben.) In gemütlicher und gut gelaunter Runde wurden Erinnerungen ausgetauscht, Ereignisse der Saison ausgewertet und natürlich Pläne für die Saison 2018 gemacht.

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Aquafitnight

Aquafitnight im Freibad

So hat man das Freibad Stadtoldendorf noch nie gesehen! Zur Aquafitnight am Sonnabend, den 26.08., zu der der Schwimmverein eingeladen hatte, zeigte sich das Freibad mit beeindruckender farblicher Ausgestaltung. Diese wurde ergänzt durch die Vorführungen der Aquafit-Gruppen des Schwimmvereins. Das beleuchtete Equipment sorgte für zusätzliche Effekte. Die Veranstaltung lockte zahlreiche Besucher zu abendlicher Stunde in das Freibad.

IMG_0290-1IMG_0289IMG_0285-1IMG_0282-1IMG_0291-1

Spielenachmittag im Freibad

Termin: Mittwoch, 02. Aug. 2017!

Der Spielenachmittag im Rahmen der Ferienpassaktion, veranstaltet vom Förderverein, der wegen des Hochwassers ausfallen musste, fand nun am Mittwoch den 02. August statt. Die Kinder, die an diesem Spielenachmittag teilnehmen und einen Ferienpass erworben haben, wurden an der Kasse in Empfang genommen. Das Organisationsteam um Gabi Böker und Birgit Anders, sowie Torben Böker und Johann Kreikenbohm haben für viel Bewegung im und außerhalb des Wassers gesorgt! Alle Beteiligten waren mit Begeisterung bei der Sache und selbst der Wettergott hatte diesmal ein Einsehen und schenkte  Veranstaltern und Teilnehmern das richtige Maß an Sonne und Wärme!

RNO_9420RNO_9406RNO_9458RRNO_9446RRNO_9487RRNO_9483RRNO_9498RNO_9495RNO_9493RNO_9485RNO_9478RNO_9477RNO_9473RNO_9460RNO_9446RNO_9439RNO_9428RNO_9426